Purkersdorf, Herbst 2015

 

 

 

NMS – Neue Mittelschule - Kurzbeschreibung

 

 

Sehr geehrte Eltern!

 

 

Seit dem Schuljahr 2009/10 beschreitet die Schöffelschule Purkersdorf den Weg der Neuen Mittelschule, zunächst als Schulversuch. Die Vorbereitungen starteten im Herbst 2008. Inzwischen ist der Schulversuch NMS ins Regelschulwesen übernommen worden. Die Evaluation wurde und wird vom Bildungsministerium aber auch vom Land NÖ vorgenommen.

 

Folgende Eckpunkte zeichnen die NMS Schöffelschule aus.

 

.) Das Kind  im Mittelpunkt – Beziehung statt Erziehung

.) Individuelles Lernen mit persönlicher Lernbetreuung – vom Be-lehren zum Er-lernen

.) Teamteaching – Unterricht im Zweilehrersystem

.) Lehrkräfte von der  BAKIP Sacre Coeur Pressbaum  und   

   aus dem BORG Neulengbach unterrichten an der NMS Schöffelschule

.) Zeugnisse entsprechen Realgymnasium  - sportlich oder kreativ orientiert bzw. 

    Gymnasium (Spanisch als 2. Lebende Fremdsprache)

.) Betreuung der VolksschülerInnen  auf der 4. Schulstufe durch PädagogInnen der NMS Schöffelschule gemeinsam mit den VolksschulpädagogInnen in sogenannten „Nahtstellenstunden“ am Volksschulstandort

 

Durch individuelle Betreuung wird am Lernort Schule höhere Schulbildung optimal ermöglicht. Das Motto der NMS Schöffelschule

„FREUDE am LERNEN – ERFOLG im LEBEN“

wird so mit modernen Erkenntnissen über das Lernen angestrebt und umgesetzt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kind, denn Ihr Kind ist uns wichtig.

 

 

Mit besten Grüßen

 

DNMS OSR Margarethe Koncki-Polt, MA, BEd