Schöffelschule Purkersdorf


Mittelschule und Polytechnikum
Alois-Mayer-Gasse 4, 3002 Purkersdorf | Direktion: 02231 / 63601 551 | E-Mail: s319192@noeschule.at




Wir legen großen Wert auf eine gute Kommunikation im Haus. Aus diesem Grund bieten Lehrerinnen und Lehrer, unabhängig vom Unterricht, Gesprächs- und Beratungsstunden für Schülerinnen und Schüler an. Diese "Happy Hour" findet zu fixen Terminen über das Monat verteilt statt und bietet die Möglichkeit, darüber zu reden, was sonst vielleicht unausgesprochen geblieben wäre.




Wir verstehen Schule als eine nicht in sich selbst abgekapselte Disziplin. Lernen bedeutet für uns, mit dem Leben in Kontakt zu treten und Erfahrungen mitzunehmen. Kooperationen mit regionalen Institutionen unterstützen uns dabei in dieser Haltung:

Bundesforste Purkersdorf ⇨ Jede Schülerin und jeder Schüler pflanzt in ihrem/seinem ersten Lernjahr einen persönlichen Baum im Wienerwald, der mit dem Namen des Pflanzenden gekennzeichnet wird. Ab diesem Zeitpunkt kann das Wurzeln und Wachsen beobachtet werden. Für uns ein schönes Symbol für das Festigen und Aufnehmen im Jugendlichenalter.
Campus Purkersdorf ⇨ Mit der Allgemeinen Sonderschule und auch der Volksschule in Purkersdorf werden regelmäßige Ausflüge unternommen. Auch das gemeinsame barrierefreie Bewegen im Turnsaal ist ein fixer Bestandteil unserer Zusammenarbeit.
Jugendcoaching ⇨ Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Schulstufe werden zusätzlich zum Unterrichtsgegenstand Berufsorientierung jobfit gemacht.




Lernen steht in unmittelbarem Zusammenhang mit Bewegung. Die Schwerpunkte Sport und Kreativ (1. und 2. Klasse jeweils 3 Wochenstunden) lassen sich daher mit dem natürlichen Bewegungsdrang der Jugendlichen, sei es körperlich oder geistig-kreativ, gut vereinen.
Ab dem dritten Lernjahr (7. Schulstufe) gibt es die Option, Spanisch als Unterrichtsgegenstand zu wählen. Die langjährige Kooperation mit dem BORG Neulengbach soll dabei nicht nur das Interesse an einer Fremdsprache wecken, sondern auch einen Vorteil beim Übertritt in eine weiterführende Schule / Oberstufe darstellen.



Konflikte gehören zum Alltag von Menschen dazu und ereilen sie ein ganzes Leben lang. Umso wichtiger ist es, dass jungen Menschen ein Werkzeug in die Hand gegeben wird, welches ihnen dabei hilft, zu lernen, Probleme gewaltfrei zu bewältigen. Wir setzen dabei auf eine Methode, die temporäres Ausschließen Einzelner ablehnt und sich stattdessen die Energie der gesamten beteiligten Peer-Group zunutze macht.




Wir glauben an den großen Nutzen von wechselseitigem Lernen. Daher zieht sich diese Strategie wie ein roter Faden durch unsere Lernkultur.
Auch die digitale Grundbildung spielt dabei eine wichtige Rolle, wenn Schülerinnen und Schüler Fachvideos erstellen, die nach Freigabe der Lernbegleiter von anderen Lernenden abgerufen werden können.




In unseren beiden Mehrstufenklassen lernen Schülerinnen und Schüler aller vier Lernjahre in kleineren Gruppen. Schwerpunkte sind eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten, fächerübergreifendes Entdecken am Projektfreitag und das Kreieren eines individuellen Portfolios über die gesamte Schullaufbahn im Bereich der Sekundarstufe 1.




In unser Abschlussklasse für Schülerinnen und Schüler der neunten Schulstufe geht es um einen möglichst praxisbezogenen Einblick in die Berufswelt. Dabei stehen das Entdecken bisher noch nicht bekannter Berufsfelder und -möglichkeiten, das Festigen eines bereits getroffenen Berufswunsches und das Vernetzen mit Betrieben aus der Region im Mittelpunkt. Anwärter auf einen Schulplatz können dabei aus der Sekundarstufe 1 folgender Gemeinden übertreten:
Purkersdorf, Gablitz, Mauberbach, Tullnerbach, Pressbaum, Wolfsgraben



Liebe Besucherinnen und Besucher! Liebe Eltern!
Heuer ersetzen "Guided Tours" unseren Tag der offenen Tür. Bitte wählen und buchen Sie einen der vorgesehenen Termine im November direkt hier im Formular.
Alle Führungen durch unser Schulhaus orientieren sich am gegenwärtigen Hygienekonzept. Wir bitten um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und um die Einhaltung der aktuellen Covid-19 Maßnahmen. Sie werden vor der Türe von unseren Guides empfangen.
Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.
Das Team der Schöffelschule Purkersdorf

See Online Booking Page

Alle Informationen zum Schulstart finden Sie im aktuellen Elternbrief!




Liebe Besucherinnen und Besucher! Liebe Eltern!
Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die Aktivitäten unserer Schule, zeigen Ihnen, wer an der Entfaltung Ihres Kindes beteiligt ist und was uns jeden Tag motiviert, Jugendliche mit Freude und Engagement zu begleiten und zu unterstützen. Wir verstehen uns als Gemeinschaft, in der eine Kultur des Miteinanders und ein respektvoller Umgang auf Augenhöhe kein trockenes Ergebnis, sondern ein lebendiger Weg ist. Ein Weg, der Spielräume zulässt, Abweichungen ausgleicht, Ruheorte einplant und Überholspuren ermöglicht.
Wir freuen uns daher auf eine Begegnung mit Ihnen!

Das Team der Schöffelschule Purkersdorf

...
Lesen Sie mehr